Ein Geschichtsbuch, das ich ursprünglich irrtümlich der Reihe “Turning Points in History” zugeordnet habe (siehe 1177BC). Weil es das nicht ist, fehlt die historische Einordnung und die Beschreibung der Bedeutung der Ereignisse im geschichtlichen Umfeld.

Dennoch ist das Buch eine unterhaltsame Beschreibung eines Raub- und Eroberungsfeldzuges, der am Ende zu einem Genozid wurde - ja, das klingt so kraß wie es erzählt wird.

The End Of The Aztecs, EUR 1.78