Ok, nachdem Julie Mao und das Protomolekül auf der Venus gelandet sind, fangen sie dort an, den Zielplaneten umzubauen - wozu ist bis auf weiteres noch unklar.

Unterdessen spielt jemand oder etwas auf Ganymed mit einer Variante des Protomoleküls rum, und das geht natürlich schief. Außerdem klaut jemand dort Kinder, und Holden und seine Leute werden in die Sache verwickelt. Am Ende wird alles gut und die Erde kriegt ein Stargate.

Ohne die Mädels - Bobbie Draper und Chrisjen Avasarala - wäre dieses Buch zum Schreien unerträglich, so ist es nur anstrengend. 

Caliban’s War”, James S.A. Corey, EUR 7.99