16 Kurzgeschichten, die sich um den Orient Express und um den tentakulösen Horror von H.P.Lovecraft drehen. Autoren sind unter anderem Robin D. Laws, Kenneth Hite und James L. Sutter, aber auch Penelope Love, Elaine Cunningham und Lisa Morton.

Das Buch war ein Stretch Goal einer Kickstarter-Kampagne zu einer Neuauflage des Chaosium Abenteuers “Horror on the Orient Express”.

Die Geschichten sind gelungen, und ihr Geld wert - sie sind gruselig, morbid, deprimierend - und innovativ und passen ausgezeichnet ins Cthulhu-Universum. Wer Cthulhu-Zeugs lesen mag oder mit node.js zu tun hat - lesen!

Madness on the Orient Express: 16 Lovecraftian Tales of an Unforgettable Journey”, diverse Autoren, EUR 7.13