Skip to content

German demographics, and politics for young voters

German demographics show that there are no majorities to be had in making politics or policy for young people.

And that will not change until 2037.

Published inDeutschland

4 Comments

  1. Rudolf Polzer

    Ganz böse gesagt: es kommen keine neuen Wähler mehr dazu – Wähler sterben aus.

    Da muss was getan werden.

  2. Jochen

    Die als Ausgangspunkt genannte Tatsache mag stimmen.

    Die Schlussfolgerung bezweifle ich. Warum sollten Ältere nur an sich denken? Wer Kinder hat, weiß, dass sich neue Perspektiven auftun, dass das Verständnis (allgemein und Kindern/Jüngeren gegenüber) wächst. Natürlich nicht generell, es wird auch weiterhin missmutige alte Stinkstiefel geben, genauso wie es auch immer Jung-Nazis geben wird.

    Wichtig finde ich, was und wie eine Person denkt und nicht, wie alt sie ist. Als Gesellschaft sollten wir versuchen, humanistischer zu werden. Gräben zwischen den Generationen aufzureißen, bringt nichts.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *