Trolltech teilt mit, daß Qt4 für Windows jetzt auch unter der GPL lizensiert wird.

Der Qt3 Sourcecode für Unix-Betriebssysteme stand schon immer sowohl unter der GPL als auch wahlweise unter einer Bezahllizenz zur Verfügung, während für die Windows-Variante des Sourcetrees nur die Bezahllizenz verfügbar war. Mit Qt4 ändert Trolltech diese Strategie: Qt4 wird plattformübergreifend wahlweise unter der GPL oder einer Bezahllizenz verfügbar sein.

Windows ist nach Aussage von Trolltech ganz knapp die populärste Plattform for Qt. Der Anpassungsaufwand, um Qt-Anwendungen von Unix-Plattformen auf Windows und MacOS zu portieren ist extrem gering.

Trolltech stellt eine FAQ zu Lizenzfragen zur Verfügung.

Inzwischen hat auch Golem einen Artikel zum Thema.